LETZTE MELDUNG | LETZTE MELDUNG
Termine
Freitag, 08.10.2021
Oktoberkonzert Erwachsenenorchester
Kulturzentrum Baltmannsweiler
 
Samstag, 04.12.2021
Herbstkonzert
Kulturzentrum Baltmannsweiler
 
[alle Termine...]


Letzte Meldungen
Donnerstag, 22.07.2021
70 Jahre AOB - vier ehemalige Dirigenten

Dirigenten – das i-Tüpfelchen
Ein Orchester ist immer nur so g...[mehr...]
 
Donnerstag, 22.07.2021
Waldkonzerte - Akkordeonjugend endlich wieder live zu hörenAkkordeonjugend endlich wieder live zu hören

Zwei Waldkonzerte der Jugend des Akkordeon-Orchesters Baltmannsweiler e.V. (AOB) unter der Le...[mehr...]
 
Mittwoch, 21.07.2021
Beglückendes Panpan-Abschlusskonzert

Am vergangenen Mittwoch herrschte um 18 Uhr so richtig Leben auf dem Baltmannsweiler Schulhof. Am...[mehr...]
 
[alle Meldungen...]

LETZTE MELDUNG

zurück
 
Donnerstag, 22.07.2021
Waldkonzerte - Akkordeonjugend endlich wieder live zu hörenAkkordeonjugend endlich wieder live zu hören

Zwei Waldkonzerte der Jugend des Akkordeon-Orchesters Baltmannsweiler e.V. (AOB) unter der Leitung von Christine Fischer-Fahs an der Saatschule beenden die lange Auftrittspause und begeistern über 150 Zuhörer.


Am Samstag, den 7. Dezember 2019 gab es den letzten großen Auftritt der Akkordeonjugend (AJB) auf dem damaligen Jahreskonzert. Dann der Lockdown mit all den Einschränkungen für Unterricht, Proben, Schülervorspielen und Konzerten. Christine Fischer-Fahs hatte schon 2020 die Idee, ein kleines Konzert mit Solovorträgen im Wald an der Saatschule zu veranstalten. Kaum einer hätte im Juli des vorigen Jahres gedacht, dass auch 2021 diese Waldkonzerte wieder stattfinden müssen. Was damals eher so eine Notlösung war, lockte zu den beiden Terminen der letzten Woche über 150 Aktive und Zuhörer an.

Viele Familien nutzten die Gelegenheit zum Picknick auf der schönen Lichtung oder unter den Schatten spendenden Bäumen. Man kam mit Decken oder Campingstühlen, sogar eine komplette Biergarnitur war dabei. Es gab viele Gespräche, intensiven Austausch, gemeinsames Essen und Trinken, erleichterte Schülerinnen und Schüler, entspanntes und fröhliches Beisammensein am Ende eines stressigen Schuljahres. Alle Anwesenden erlebten an den zwei Abenden das lange vermisste Vereinsleben in seiner schönsten Form.

„Endlich wieder Musik.“ Dies war der am häufigsten zu hörende Satz. Christine Fischer-Fahs war die glücklichste Person an diesen zwei Tagen und nach eigener Aussage „den Tränen nahe“. Denn erst seit kurzer Zeit war ja wieder „richtiger“ Unterricht möglich. Wenngleich ein Großteil der Einzelstunden virtuell von Christine Fischer-Fahs mit viel Kreativität geleistet wurden. Die über 20 Solobeiträge gaben einen tollen Einblick in die musikalischen Fähigkeiten der Jugendlichen. Jeder einzelne Beitrag wurde mit viel Beifall bedacht.

Als Highlight am Donnerstag konnte Christine Fischer-Fahs sogar eine Uraufführung ankündigen. Ihre Schülerin Nele Mauser hatte eine Eigenkomposition im Programm. Hierfür gab es natürlich besonderen Applaus. Besonders zu erwähnen ist auch, dass Annika Picht und Katharina Seiffer an beiden Waldkonzerten solistisch auftraten.

Vor allem am Donnerstag, wo als krönender Abschluss das Jugendorchester (JOB) spielte, waren über 100 begeisterte Freunde des AOB versammelt. Dank der Autobatterie von Michael Nille gab es sogar Strom für den Bass und das Klavier. Als drittes und letztes Stück spielte das JOB „Oh Happy Day“.  Was bleibt dem mehr hinzu zu fügen.

Nächstes Ziel der Akkordeonjugend ist nun natürlich das hoffentlich stattfindende Herbstkonzert des AOB am Samstag, den 4. Dezember 2021, um 19:30 Uhr im Kulturzentrum.

 

              

Fotos:
Kleine Geschenke nach den begeisternden Solovorträgen am Montag
Das Jugendorchester unter der Leitung von Christine Fischer-Fahs
Nele Mauser bei ihrem begeisternden Auftritt

 


 
 
Angelegt: 27.07.2021 17:23:00/Claudia Schäfer
Geändert: 06.08.2021 20:17:00/Claudia Schäfer
 
 
zurück