LETZTE MELDUNG | LETZTE MELDUNG
Termine
Samstag, 04.12.2021
Herbstkonzert
Kulturzentrum Baltmannsweiler
 
[alle Termine...]


Letzte Meldungen
Donnerstag, 22.07.2021
70 Jahre AOB - vier ehemalige Dirigenten

Dirigenten – das i-Tüpfelchen
Ein Orchester ist immer nur so g...[mehr...]
 
Donnerstag, 22.07.2021
Waldkonzerte - Akkordeonjugend endlich wieder live zu hörenAkkordeonjugend endlich wieder live zu hören

Zwei Waldkonzerte der Jugend des Akkordeon-Orchesters Baltmannsweiler e.V. (AOB) unter der Le...[mehr...]
 
Mittwoch, 21.07.2021
Beglückendes Panpan-Abschlusskonzert

Am vergangenen Mittwoch herrschte um 18 Uhr so richtig Leben auf dem Baltmannsweiler Schulhof. Am...[mehr...]
 
[alle Meldungen...]

LETZTE MELDUNG

zurück
 
Mittwoch, 28.03.2012
Akkordeon-Ensemble bei Esslinger Akkordeontagen
Schon chic, mit Größen wie Richard Galliano, für die Esslinger Akkordeontage in einem Programmheft zu stehen. Wie schon im letzten Jahr war es wieder sehr schön, ein Konzert in dieser Reihe gestalten zu dürfen. Unser Ensemble spielte am 28. März 2012 im Kulturzentrum Dieselstraße.
Programm:
  • Modest Mussorgsky(1839-1881): Bilder einer Ausstellung
    Fassung für Akkordeon-Ensemble nach der Originalfassung für Klavier Promenade 1 · Gnomus · Promenade 2 · Il Vecchio castello · Promenade 3 · Tuileries · Bydlo · Promenade 4 · Ballett der nicht ausgeschlüpften Küchlein · Samuel Goldenberg und Schmuyle · Promenade 5 · Limoges · Le Marché · Catacombae · Con mortuis in lingua mortua · Die Hütte auf Hühnerfüßen (Baba-Jaga) · Das Bogatyr-Tor (in der alten Hauptstadt Kiew)
  • Denes Agay: Five easy dances Serge Prokofieff: aus "Ten pieces from Romeo and Juliet? op. 75
  • Astor Piazzolla: Milonga del angel
  • Astor Piazzolla: Fuga y misterio
  • Josef Hellmesberger: Teufelstanz
Das Akkordeon-Ensemble Baltmannsweiler spielte in folgender Besetzung:
Thomas Bauer, Christoph Beyer, Simone Kopp, Claudia Naynert, Michael Nille, Sieglinde Nille, Werner Paltian






 
 
Angelegt: 28.01.2012 13:36:00/Claudia Schäfer
Geändert: 17.05.2012 15:05:00/Claudia Schäfer
 
 
zurück