ORCHESTER | PROJEKTE | CARMINA BURANA
Termine
Samstag, 04.12.2021
Herbstkonzert
Kulturzentrum Baltmannsweiler
 
[alle Termine...]


Letzte Meldungen
Freitag, 11.06.2021
70 Jahre AOB - Interview mit Herrn Bürgermeister Simon Schmid

Interview mit Herrn Bürgermeister Simon Schmid


IN: Was bedeutet für S...[mehr...]
 
Sonntag, 16.05.2021
Jahreshauptversammlung 2021

Auch die Jahreshauptversammlung (JHV) musste online statt finden


Coronabedingt ...[mehr...]
 
Donnerstag, 06.05.2021
2021 – vor 70 Jahren wurde das AOB gegründet

1951, Deutschland lag noch in Trümmern. Der Wiederaufbau in vollem Gang. Und überall in...[mehr...]
 
[alle Meldungen...]

Carmina burana | Carl Orff (1895-1982)

 

Hier stellt sich berechtigterweise schon zu Beginn die Frage: Wie kommt man auf die Idee, Carmina burana für Akkordeonorchester zu bearbeiten und schließlich aufzuführen?


Das kam so: Am 16. März 2002 gaben unsere Freunde, das Harmonika-Orchester Uhingen, ein Konzert in der Festhalle Holzhausen. Einige Spieler des Akkordeon-Orchesters Baltmannsweiler und auch unser Freund Herbert Werz waren unter den Zuhörern im Publikum.


Beim gemütlichen Beisammensein nach dem Konzert kam das Thema auf, was man am geplanten ‚besonderen Konzert‘ im April 2004 anlässlich des 70. Geburtstags von Herbert Werz spielen könnte. Irgendwann stand ‚Carmina burana‘ im Raum. Schnell war klar, dass ein so großes Projekt von einem einzelnen Orchester nur schwer zu stemmen ist. Da lag der Gedanke an ein Gemeinschaftsprojekt der Orchester Baltmannsweiler und Uhingen nahe.


Herbert Werz kaufte sich daraufhin eine CD des Stücks, um sich genauer damit beschäftigen zu können und eine Entscheidung zu treffen, ob es für sein Geburtstagskonzert in Frage kommt. Schnell war ihm klar, dass ein Projekt in dieser Größe hervorragend in sein ‚besonderes Konzert‘ passen würde.

 

Und so wurde ‚Carmina burana‘ das erste Projekt mit Chor und vielen Solisten für das Akkordeonorchester Baltmannsweiler.

 

Mitwirkende im Jahr 2004:
Petra Labitzke | Gabriele Hierdeis (Sopran)
Joaquin Asiain (Tenor) 
Bernhard Weindorf (Bariton)

Klavier: Bernd Grill, Gregor Kissling


Chorkreis Göppingen; Camerata Vocale der Jugendmusikschule Ebersbach/Fils e.V.;
Projektchor; Kinderchor des Raichberg-Gymnasium Ebersbach/Fils.
Einstudierung: Wolfgang Proksch

 

Schlagwerk-Ensemble

 

Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler e. V.
Harmonika-Orchester Uhingen e. V.

 

Gesamtleitung: Thomas Bauer

 

 

Mitwirkende Im Jahr 2011:

Johanna Zimmer (Sopran)

Alexander Yudenkov (Tenor)

Ulrich Wand (Bariton)

 

Chor der Universität Hohenheim

Kinderchor des Paracelsus-Gymnasiums S-Plieningen

Einstudierung: Walter Pfohl

 

Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler e. V.
Einstudierung: Thomas Bauer

 

 

Aufführungen:
27. März 2004 Kulturzentrum Baltmannsweiler
18. April 2004 Das besondere Konzert, Beethoven-Saal Liederhalle Stuttgart
23. Oktober 2004 Uditorium Uhingen

 

23. Juli 2011 Universität Hohenheim

24. Juli 2011 Münster St. Paul, Esslingen am Neckear