ORCHESTER | BESETZUNG
Termine
Samstag, 04.12.2021
Herbstkonzert
Kulturzentrum Baltmannsweiler
 
[alle Termine...]


Letzte Meldungen
Freitag, 11.06.2021
70 Jahre AOB - Interview mit Herrn Bürgermeister Simon Schmid

Interview mit Herrn Bürgermeister Simon Schmid


IN: Was bedeutet für S...[mehr...]
 
Sonntag, 16.05.2021
Jahreshauptversammlung 2021

Auch die Jahreshauptversammlung (JHV) musste online statt finden


Coronabedingt ...[mehr...]
 
Donnerstag, 06.05.2021
2021 – vor 70 Jahren wurde das AOB gegründet

1951, Deutschland lag noch in Trümmern. Der Wiederaufbau in vollem Gang. Und überall in...[mehr...]
 
[alle Meldungen...]

Besetzung

Im Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler spielen derzeit 40 Musiker – der jüngste 15, der älteste 74. In diese großen Gruppe hat natürlich jeder seinen Job, denn kein funktionierendes Team ohne Aufgabenteilung. Unser Orchester besteht aus insgesamt sieben Registern: 

1. Stimme: die Fingerfertigen. Wer in einem unserer Konzert schon einmal im Publikum in der ersten Reihe gesessen hat, konnte es wahrscheinlich beobachten: Die Finger fliegen nur so über die Tasten, so auch die unseres Konzertmeisters Michael Nille. 

2. Stimme: die Verfolger. Wie im echten Leben – wo eine erste Stimme ist, erklingt meist auch eine zweite, die der ersten entweder zustimmt oder ihr widerspricht. Nur so ergeben sich mehrstimmige Melodien oder gegenläufige Bewegungen.

3. Stimme: die Lückenfüller. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Allseits guter Dinge sind "unsere Dritten": Bissfest und souverän machen sie den Gesamtklang komplett und sind angenehme Sparringspartner der ersten und zweiten Stimme. 

4. Stimme: die Rhythmusakrobaten. Hier sind die Nachschlag-Spezialisten zu finden. Nein, nicht Sahne - Offbeat! Da ist höchste Konzentration gefragt, vor allem bei vielen Taktwechseln. Da raucht das "Gebälg" dieser Stimme schon so manches Mal. Doch erst das bringt unserer Musik den satten Rhythmus.

Elektronien: die Farbtupfer. Haben Sie im Konzert schon einmal verzweifelt die Klarinette gesucht, die Sie eben gehört haben? Ob Horn, Fagott, Posaune oder auch Harfe – dank elektronischer Verstärkung zaubern unsere Spieler am "Elek" sämtliche gewünschten Instrumente herbei. Solistisch hervortretend bringen sie so Farbe ins Spiel. 

Bass: die Bodenständigen. Was wären wir ohne unser Fundament, das unserer Musik einen kräftigen Unterbau stellt? Womöglich bodenlos. Niemals abgehoben und immer geduldig stehen unsere vier, manchmal auch fünf Bassisten bereit.  

Schlagzeug: die Geduldeten. Unter den 37 Tastenspielern haben sich 3 Exoten eingefunden, die nicht links ziehen und rechts drücken. Doch keine Sorge um diese Minderheit: Unter Umständen sind die drei genauso laut wie der Rest. Schlagkräftig eben – und zwar an Pauken, kleiner und großer Trommel, Triangel, Drumset, Handtrommeln, Kleinpercussion und und und 
 
Wer unser Teamwork einmal näher beobachten will, ist herzlich willkommen, einmal in einer unserer Proben vorbeizuschauen. Jede Woche treffen wir uns am Freitag Abend von 20 bis 22.30 Uhr - im Kindergarten Haldenstraße in Baltmannsweiler. 
Danach gibt es auch garantiert einen gemütlichen Teil!

Besetzung
(13 Bilder)